Suche

Mac OS X 10.11 El Capitan

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie nun auf der linken Seite auf "Ethernet (Verbunden)". Klicken Sie anschließend unten rechts auf "Weitere Optionen ...".

 

 

4. Im Reiter TCP/IP klicken Sie auf das Dropdown-Menü "IPv4 konfigurieren:".

 

 

5. Wählen Sie nun "Manuell" aus.

 

 

6. Tragen Sie hier die IP-Adressen Ihres Netzwerks ein:

Siemens C2 / E0 / Sagem Fast
IP-Adresse: 192.168.254.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.254.254

Digitus DN 11008
IP-Adresse:192.168.16.70-102
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.16.1

Allnet B(lau)
IP-Adresse: 172.16.1.1-253
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 172.16.1.254

Cisco 3925 / 3940
IP-Adresse: 192.168.0.2 - 254
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.0.1

Fritzbox
IP-Adresse: 192.168.178.2 - 254
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.178.1

 

 

7. Klicken Sie nun auf den Reiter "DNS".

 

 

8. Klicken Sie nun auf den Eintrag für den DNS-Server und passen diesen entsprechend Ihren Bedürfnissen an:

 

Siemens C2 / E0 / Sagem Fast: 192.168.254.254

Digitus DN 11008: 192.168.16.1

Allnet B(lau): 172.16.1.254

Cisco 3925 / 3940: 192.168.0.1

Fritzbox: 192.168.178.1

 

 

9. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "OK".

 

 

10. Klicken Sie nun unten rechts auf die Schaltfläche "Anwenden". Die Einstellungen werden nun übernommen und die Schaltfläche wird ausgegraut.

 

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie nun unten links auf das "+".

 

 

4. Klicken Sie nun auf das Dropdown-Menü für den Anschluss:

 

 

5. Wählen Sie den Eintrag PPPoE aus.

 

 

6. Löschen Sie nun den Dienstnamen.

 

 

7. Tragen Sie nun an dieser Stelle "DOKOM21" ein und klicken anschließend auf die Schaltfläche "Erstellen".

 

 

8. Markieren Sie nun auf der linken Seite den Eintrag "DOKOM21 (Nicht konfiguriert)".

 

 

9. Geben Sie nun Ihre DOKOM21-Zugangsdaten ein, setzen den Haken bei "Dieses Passwort merken" und "PPPoE-Status in der Menüleste anzeigen".

 

Klicken anschließend auf die Schaltfläche "Anwenden".

 

 

10. Sie können nun die Verbindung herstellen in dem Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" klicken.

 

 

11. Alternativ können Sie jetzt jederzeit die Verbindung über die Menüleiste herstellen.

 

 

12. Klicken Sie hierzu auf das Verbindungssymbol und wählen "Mit DOKOM21 verbinden".

 

 

13. Die Verbindung wird aufgebaut.

 

 

14. Klicken Sie erneut auf das Verbindungssymbol und wählen "Verbindung zu DOKOM21 trennen" um die Verbindung zu trennen.

 

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie auf der linken Seite auf die Breitbandverbindung DOKOM21.

 

 

4. Prüfen Sie auf der rechten Seite die eingegebenen Zugangsdaten.

 

Klicken Sie nun unten rechts auf die Schaltfläche "Weitere Optionen".

 

 

5. Stellen Sie sicher, dass im Abschnitt TCP/IP der Unterpunkt IPv4 konfigurieren auf "PPP" steht.

 

 

6. Im Abschnitt "DNS" sind keine Änderungen notwendig.

 

 

7. Im Abschnitt "WINS" sind keine Änderungen notwendig.

 

 

8. Die Einrichtung eines Proxys ist nicht notwendig.

 

 

9. Im Abschnitt "PPP" sind keine Änderungen notwendig.

 

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Abbrechen" wenn Sie keine Änderungen vorgenommen haben.

 

10. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche oben links um das Fenster zu schließen.

 

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie nun auf das entsprechende Netzwerkgerät. In diesem Fall "Ethernet".

 

 

4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Weitere Optionen ...".

 

 

5. Klicken Sie auf die Registerkarte "Proxies".

 

 

6. Markieren Sie auf der linken Seite das Protokoll: Web-Proxy (HTTP).

 

 

7. Setzen Sie einen Haken in das Kästchen auf der linken Seite für das Protokoll:

 

Web-Proxy (HTTP).

 

 

8. Füllen Sie nun auf der rechten Seite die Felder für den Web-Proxy:

 

Web-Proxy-Server: proxy.dokom.net

 

Port: 8080

 

Klicken Sie abschließend unten rechts auf die Schaltfläche "OK".

 

 

9. Klicken Sie abschließend unten rechts auf die Schaltfläche "Anwenden".

 

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie auf der linken Seite auf die "DOKOM21"-Verbindung.

 

 

4. Klicken Sie nun unten rechts auf die Schaltfläche "Weitere Optionen ...".

 

 

5. Klicken Sie auf den Reiter "PPP".

 

 

6. Setzen Sie den Haken bei "Bei Bedarf automatisch verbinden".

 

Klicken Sie auf "OK".

 

 

7Klicken Sie abschließend auf "Anwenden", die Schaltfläche wird daraufhin ausgegraut.

 

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie nun auf das entsprechende Netzwerkgerät. In diesem Fall "Ethernet". Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie die über DHCP zugewiesenen Netzwerkeinstellungen des betreffenden Adapters.

 

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

 

 

2. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

3. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

4. Überprüfen Sie Ihre eingegebene Zugangsdaten und geben diese im Zweifel noch einmal ein.

 

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Anwenden".

 

 

5. Klicken Sie anschließend in der Menüleiste auf das Verbindungssymbol und wählen "Mit DOKOM21 verbinden".

 

 

6. Sie sind nun verbunden.

 

Die Punkte zwischen den Klammern sind in sattem Schwarz.

 

 

7. Auf Wunsch können Sie die Verbindung nun trennen.

 

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den Apfel und anschließend auf "Systemeinstellungen ...".

 

 

2. Klicken Sie anschließend auf "Netzwerk".

 

 

3. Klicken Sie nun auf das entsprechende Netzwerkgerät. In diesem Fall "Ethernet".

 

 

4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Weitere Optionen ...".

 

 

5. Klicken Sie auf die Registerkarte "Proxies".

 

 

6. Markieren Sie auf der linken Seite das Protokoll: Web-Proxy (HTTP).

 

 

7. Entfernen Sie den Haken in dem Kästchen auf der linken Seite für das Protokoll:

 

Web-Proxy (HTTP).

 

 

8. Klicken Sie abschließend unten rechts auf die Schaltfläche "OK".

 

 

9. Klicken Sie abschließend unten rechts auf die Schaltfläche "Anwenden".

 

 

10. Fertig.

 

Top