Suche

Mailbox

Wählen Sie die Kurzwahl 333 von Ihrem Mobilfunkgerät und folgen Sie den Anweisungen des Sprachmenüs. Danach richten Sie an Ihrem Mobilfunkgerät die Weiterleitung zur Mailbox ein.

Um eine Rufumleitung zu Ihrer Mailbox einzurichten, nehmen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres Mobilfunkgerätes zur Hand.

Alternativ könne Sie auch die Umleitung über die folgenden Steuercodes einrichten:  

Umleitung nach gewisser Zeitspanne 

Einschalten: **61*333**Zeit in Sekunden (5,10,15,20,25 oder 30)# 

Ausschalten: ##61# 

Status prüfen: *#61# 

z.B. **61*333**20# leitet alle Anrufe nach 20 Sekunden Klingeln an die Mailbox 

Umleitung bei Nichterreichbarkeit  

Einschalten: **62*333# 

Ausschalten: ##62# 

Status prüfen: *#62# 

z.B. **62*333# leitet alle Anrufe an die Mailbox, wenn das Handy nicht im Netz eingebucht ist, also keinen Empfang hat oder ausgeschaltet ist. 

Umleitung bei besetzt  

Einschalten: **67*333# 

Ausschalten: ##67# 

Status prüfen: *#67# 

z.B. **67*333# leitet alle Anrufe an die Mailbox, wenn Sie gerade telefonieren und die Anklopffunktion ausgeschaltet ist. 

Alle bedingten Umleitungen (nach Zeitspanne, bei Nichterreichbarkeit und bei besetzt) gleichzeitig steuern 

Einschalten: **004*333**Zeit in Sekunden (5,10,15,20,25 oder 30)# 

Ausschalten: ##004# 

Status prüfen: *#004# 

z.B. **004*333**15# leitet alle Anrufe an die Mailbox, wenn das Handy nicht eingebucht, besetzt ist oder Sie das Gespräch nach 15 Sekunden annehmen. 

Alle Anrufe umleiten  (absolute Rufumleitung)

Einschalten: **21*333# 

Ausschalten: ##21# 

Status prüfen: *#21# 

z.B. **21*333# leitet alle Anrufe an die Mailbox.

Alle Umleitungen ausschalten 

Ausschalten: ##002# 

DOKOM21 stellt jedem Kunden eine Mailbox zur Verfügung.

Eine Deaktivierung ist nicht möglich, Sie können jedoch die Weiterleitungen zur Mailbox deaktivieren, so dass kein Anruf auf Ihrer Mailbox eingeht.

Möchten Sie alle Umleitungen deaktivieren, geben Sie bitte folgenden Steuercode in Ihrem Mobilfunkgerät ein:

Alle Umleitungen (bedingt und absolute) ausschalten: ##002# 

Sie haben zwei Möglichkeiten Ihre Mailbox abzuhören:

Von Ihrem Mobilfunkgerät: Wählen Sie die 333 und Sie werden direkt mit Ihrer Mailbox verbunden. Folgen Sie dem Sprachmenü.

Von einem anderen Telefon: Wählen Sie +49 179 300033.

Ja, Ihre Mailbox ist bereits vorinstalliert und erreichbar durch die Kurzwahl 333.

Die Mailbox nimmt alle Anrufe entgegen, falls Ihr Mobilfunkgerät ausgeschaltet ist oder eingehende Anrufe nicht innerhalb eines Zeitraumes zwischen 5 und 30 Sekunden (bei der Einrichtung der Weiterleitung wählbar) angenommen werden können. Die Mailbox nimmt bis zu 50 Nachrichten mit einer Nachrichtendauer von max. 3 Minuten auf und speichert nicht abgehörte Nachrichten 17 Tage lang. Eine Information über jede neue Nachricht per kostenloser SMS ist möglich.

Ja, die Geheimzahl der Mailbox muss bei der Ersteinrichtung gewählt und bestätigt werden. Folgen Sie hierzu den Anweisungen im Sprachmenü.

Sollten Sie Ihre persönliche Geheimzahl vergessen haben, können Sie sich diese per SMS zuschicken lassen. Drücken Sie hierzu einfach die *-Taste, sobald Sie zur Eingabe der Geheimzahl aufgefordert werden.

Top