Suche

Modem & Router

Wie schließe ich meine eigene Hardware in DOKOM21 Glasfasergebieten an?

Sie haben sich für den Einsatz eigener Hardware entschieden. Bitte beachten Sie, dass Sie – je nach Gerät in
Ihrem Hausanschlussraum – ein anderes (Glasfaser-)Kabel für die Verbindung mit Ihrer Hardware benötigen.
Wenn Sie in einem Ausbaugebiet der Telemark oder der Stadtwerke Unna wohnen, dann kontaktieren Sie bitte
Ihren oben genannten Netzbetreiber, um herauszufinden, welches (Glasfaser-)Kabel bei Ihnen passend ist.
Wichtig: Um das Kabel nicht zu beschädigen, ist bei allen Anschlüssen zwingend darauf zu achten, dass das
Kabel nicht zu stark geknickt und/oder eingeklemmt wird.

Polaris-Box

Befindet sich bei Ihnen eine Polaris-Box von R&M, dann
benötigen Sie den Stecker Typ LC-APC.
Bitte verbinden Sie den Stecker mit der Faser 1 in der
Polaris-Box, damit Sie die Telefonie- und Internet-Dienste
nutzen können.

Venus-Box

Befindet sich bei Ihnen eine Venus-Box, dann benötigen
Sie den Stecker Typ SC-ACP.
Bitte verbinden Sie den Stecker mit der Faser 1 in der
Venus-Box, damit Sie die Telefonie- und Internet-Dienste
nutzen können.
Die Faser 2 (roter Stecker) wird mit dem TV-Signal belegt.
Dies wird durch die DOKOM21 Werkstatt-Mitarbeiter
bereitgestellt.

Microsens

 

Befindet sich bei Ihnen ein Microsens-APL, dann
benötigen Sie den Stecker Typ RJ45.
Bitte verbinden Sie den Stecker mit dem Port 1 Port am
Microsens, damit Sie die Telefonie- und Internet-Dienste
nutzen können.

Top