Suche

SIM-Karte

Sofern Sie eine Nano-SIM-Karte benötigen, stanzen wir Ihnen diese gerne. Schauen Sie dafür einfach bei uns vorbei und bringen Sie Ihre SIM-Karte mit. Dieser Service ist natürlich kostenlos.

In Dortmund erreichen Sie Ihre DOKOM21 Kundenberatung in der Stockholmer Allee 24 in 44269 Dortmund. Unsere Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Nach dreimaliger Falscheingabe der PIN wird die SIM-Karte automatisch gesperrt. Durch Eingabe der achtstelligen PUK kann die Sperrung wieder aufgehoben werden.

ACHTUNG: Nach zehnmaliger Falscheingabe der PUK wird die SIM-Karte endgültig gesperrt. Dann ist ein Tausch der SIM-Karte notwendig. Bitte beachten Sie, dass dadurch Kosten entstehen. Diese sind der aktuellen Preisliste zu entnehmen.

Sollte die SIM-Karte gesperrt sein, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberatung unter 0800.930-10 50.

Ja, sie können bis zu drei Multicards für eine Rufnummer buchen. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch bei  der Neubestellung einfach mit. Sollten Sie schon Mobilfunk-Kunde von DOKOM21 sein, so tauschen wir Ihre bisherige SIM-Karte gegen die gewünschten Multicards aus.

Den DOKOM21-Kundenservice erreichen Sie diesbezüglich telefonisch montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800.930-10 50.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail an uns wenden unter: service@dokom21.de.

   

Vor Vertragsbeginn wird Ihnen die SIM-Karte zugeschickt.

Sollte es jedoch einmal zu einem Verlust oder Schaden kommen, können Sie die SIM-Karte in unserer Kundenberatung in Dortmund, während unserer Öffnungszeiten abholen.

DOKOM21 Kundenberatung

Stockholmer Allee 24
44269 Dortmund

Mo.- Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
Fon       0800.930 - 10 50
Fax       0231.930 - 10 54

Anfahrt

Dank Parallel Ringing verpassen Sie bei der Nutzung von DOKOM21 Mobilfunk mit Multicards zukünftig keine Anrufe mehr, denn bei eingehenden Anrufen klingeln automatisch alle eingeschalteten mobilen Endgeräte (Voraussetzung ist ein telefoniefähiges Endgerät).

 

Die Nutzung könnte für Sie wie folgt aussehen:

Die 1. Multicard kann in Ihrem regulären Gerät verwendet werden. Die 2. Multicard könnte beispielsweise für Ihr Autotelefon genutzt werden und die 3. Multicard für Ihr Ersatzgerät.

Sobald ein Anruf eingeht, klingeln automatisch alle eingeschalteten Endgeräte.

Mehr anzeigen

Top