Suche

Anbieterwechsel

Warum kann meine Rufnummer nicht zu DOKOM21 portiert werden?

Die Ursache einer Ablehnung durch Ihren derzeitigen Netzbetreiber kann darin liegen, dass die angegebenen Rufnummern nicht geschaltet sind.

Das heißt, dass diese Nummer/n bei dem angegebenen Netzbetreiber nicht mehr existiert/existieren. Es kann jedoch auch sein, dass es sich lediglich um einen Zahlendreher handelt oder eine Ziffer fehlt.

Unser Kundenservice kann Ihnen mitteilen, aus welchem Grund die Rufnummernportierung abgelehnt wurde und wie Sie weiter vorgehen können.

Sie erreichen die DOKOM21 Kundenberatung unter der kostenlosen Rufnummer 0800.930-10 50 montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Top