Suche

Umzug

Sollten Sie in ein Gebiet ziehen, das nicht durch DOKOM21 versorgt werden kann, muss das Vertragsverhältnis leider beendet werden. Sie können den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende außerordentlich kündigen. Bitte lassen Sie uns in dem Fall eine entsprechende Kündigung mit Kopie der Meldebescheinigung schnellstmöglich als Nachweis zukommen.

Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre bisherigen Rufnummern nicht in ein anderes Vorwahlgebiet mitnehmen können.

 

Ob Ihr neuer Wohnort im Anschlussgebiet der DOKOM21 liegt und

Ihr aktuelles Produkt an Ihrer neuen Adresse verfügbar ist, erfahren Sie

über unsere Verfügbarkeitsprüfung.

Wenn Sie umziehen und Ihren DOKOM21-Anschluss mitnehmen, fallen folgende Kosten an:  

-  Bei einem analogen Anschluss: einmalig 29 €

-  Bei allen anderen Anschlussarten: einmalig 49 €

Übrigens: wenn Sie Ihren Vertrag um 24 Monate verlängern, schenken wir Ihnen die Umzugskosten in Höhe von 29 € / 49 €.

Ja, da in Ihren neuen Räumlichkeiten Messungen und eventuell auch Arbeiten durchgeführt werden müssen, sollte am Anschalttag ein Telekom-Techniker Zugang haben können.

Durch die Angaben:

  • Nachname (ggf. auch Vorname) des Vormieters

  • Stockwerk der Wohnung (z.B. 2. OG rechts)

  • Besonderheit der Wohnungslage (z.B. Vorder- oder Hinterhaus)

können wir Ihren Anschluss gegebenenfalls ohne einen Technikereinsatz vor Ort bereitstellen.

Bitte teilen Sie uns Ihren Umzug über Ihren DOKOM21 Kundenbereich (https://service.dokom.net/), per E-Mail über Ihre DOKOM21 E-Mail-Adresse, oder formlos per Fax oder Post (inklusive Unterschrift) mit.

 

Falls möglich, ergänzen Sie Ihre Umzugsmitteilung bitte mit folgenden Informationen:

  • Nachname (ggf. auch Vorname) des Vormieters

  • Stockwerk der Wohnung (z.B. 2. OG rechts)

  • Besonderheit der Wohnungslage (z.B. Vorder- oder Hinterhaus)

 

Durch die Angabe dieser Daten können wir Ihren Anschluss gegebenenfalls ohne einen Technikereinsatz vor Ort bereitstellen. Ihre Vorteile:

  • Es ist kein Technikereinsatz vor Ort notwendig, daher müssen Sie nicht anwesend sein und eventuell einen Urlaubstag opfern!

  • Es ist kein weiterer, kostenpflichtiger Technikertermin notwendig, wenn der Techniker Sie nicht antreffen würde, z.B. weil die Klingel nicht beschriftet ist oder keine Hausnummer gefunden wurde!

Da bei einem Umzug die DOKOM21 eine neue Teilnehmeranschlussleitung, die so genannte "letzte Meile", bei der Deutschen Telekom bestellt, dauert die Bereitstellung Ihres Anschlusses etwa vier Wochen. Um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, ist es von Vorteil, wenn Sie uns Ihren bevorstehenden Umzug rechtzeitig mitteilen.

Sie werden von der DOKOM21 informiert, sobald der genaue Umschalttermin feststeht.

Ja, in Ihrem Kundenbereich können Sie uns Ihren Umzug unter dem Menüpunkt Umzug/Adressänderung mitteilen.

Top